13. Juli 2007 Klassik Open Air: Nabucco - Rittergut Ankensen

Ein glanzvoller Opernabend unter freiem Himmel!



Edemissen - Rittergut Ankensen
Nabucco, Giuseppe Verdi
Freitag - 13.07.2007

Das Rittergut Ankensen wurde am 13. Juli 2007 für einen Tag zur großen Opernfreilichtbühne. Dargeboten wurde von einem renommierten, internationalen Opernhaus Giuseppe Verdis NABUCCO. Das "Timing" im Hinblick auf das Wetter hätte nicht besser sein können: Wurde vormittags noch im Schnürregen von rund 20 technischen Mitarbeitern die Bühne aufgebaut, erstrahlte ab Mittag der inzwischen sprichwörtlich "stets blaue Himmel" über Ankensen (lesen Sie hierzu auch in der Rubrik "Heiraten in Ankensen").

Fast 100 Sänger, Sängerinnen und Musiker führten Verdis bekanntestes Werk am 13.07.2007 auf einer extra für diesen Tag aufgebauten Bühne auf. Der berühmte Gefangenenchor in der wunderschönen Kulisse des Rittergutes Ankensen, wurde bei strahlend blauem Himmel zu einem unvergesslichen Musikerlebnis für Jung und Alt. An dieser Stelle sei herzlich den zahlreichen freiwilligen Helfern vor und hinter den Kulissen für Ihren Einsatz gedankt! Dank ihrer Mithilfe verlief der Abend reibungslos. Besonderer Dank gilt allerdings Familie Edeler, ohne ihrem Engagement wäre ein solches Großereignis für Edemissen nicht möglich gewesen. Im Anschluss der Oper genossen viele hundert Gäste die einzigartige Atmosphäre des Gutsparkes. Zur Homepage des Rittergutes kommen Sie hier.

Bilderbogen vom Aufbau, Probe und Eintreffen der Gäste:









Rückblick:

Open Air-Produktionen bedeuten für jedes Opernensemble eine besondere künstlerische Herausforderung. Hier gilt es Aufführung und Ambiente der Spielstätte zu einem unvergesslichen Opernspektakel zu vereinen. Sänger, Orchester, Regie und Technik müssen sich bei jeder Spielstätte neu auf die atmosphärischen und akustischen Gegebenheiten einstellen. Dies ist der Schlesischen Staatsoper Bytom bei ihren bisher 24 Sommer Opern Air Aufführungen mit fast 50.000 Zuschauern hervorragend gelungen.
"Farbenprächtige Gewänder, klangvolle und durchdringende Opernstimmen sowie das herrliche Ambiente der Naturbühne ließen das Open Air Ereignis zu einem unvergesslichen Abend werden". So einer der vielen begeisterten Kommentare zu vergangenen Sommer Open Air Aufführungen.