Projekt "Stromspar-check" für einkommensschwache Haushalte

Infoveranstaltung des Caritasverbandes für den Landkreis Peine e.V.  im Rathaus der Gemeinde Edemissen am Mittwoch, den 24. April 2013 um 18.30 Uhr

Der Caritasverband Peine führt seit November 2009 den “Stromspar – check“ für einkommensschwache Haushalte durch.

Der „Stromspar – check“ hat das Ziel,  das einkommensschwache Haushalte  durch eine Reduzierung des Stromverbrauchs mehr Geld für das tägliche Leben zur Verfügung haben. Die ebenfalls angestrebte Reduzierung der Wasserkosten soll auch die öffentlichen Haushalte entlasten. Hinzu kommt die notwendige Entlastung der Umwelt.

Die Einsparungen werden durch den kostenlosen Einbau von Strom- und Wassersparartikeln erreicht, die die gewohnte Lebensqualität nicht beeinträchtigen soll. Das Sortiment der Artikel umfasst: Energiesparleuchten, abschaltbare Steckerleisten, Duschköpfe, Perlatoren etc. Je nach Größe des Haushalts wird ein Gesamtwert an Artikeln von ca.60,00 € kostenlos eingebaut.

Derzeit sind sechs qualifizierte und beim Caritasverband angestellte Fachkräfte im Einsatz. Berechtigt für den „Stromspar – check“ sind Haushalte, die im Leistungsbezug sind: ALG II, Wohngeld und Grundsicherung im Alter.

Der Ablauf des „Stromspar – checks“ in der Privatwohnung vollzieht sich in zwei Schritten:

Nach der Terminvereinbarung erfolgt bei einem Erstbesuch von zwei Mitarbeitern eine Bestandsaufnahme des Strom- und Wasserverbrauchs in der Wohnung. Danach werden im Büro die Empfehlungen für den Einbau von Strom- und Wassersparartikel durch Einbeziehung eines Energieberaters festgelegt.  Im Zweitbesuch werden die ausgewählten Artikel mit dem für den Haushalt höchsten Wirkungsgrad vor Ort eingebaut. Für die Privathaushalte können dadurch Einsparungen von bis zu 100,00 € pro Jahr erzielt werden. In Zeiten steigender Energiekosten ist dies eine gute Möglichkeit, das schmale Haushaltsbudget aufzubessern. Hinzu kommt die Möglichkeit für die teilnehmenden Haushalte an der zum Sommer beginnenden geförderten „Kühlschrankaustauschaktion“ teilzunehmen. Ein weiteres Argument zur Teilnahme.

Die Aktion Stromspar-Check ist eine gemeinsame Aktion des Caritasverbandes und der Energie- und Klimaschutzagentur. Der Landkreis Peine ist einer von 100 bundesweiten Standorten, die über das Bundesumweltministerium gefördert werden. Berechtigte und interessierte  Haushalte können sich an das Büro des „Stromspar – check“ in Trägerschaft des Caritasverbandes wenden, um einen Termin zu vereinbaren. Das Büro ist täglich von 8.00 – 16.00 Uhr (Freitags bis 13.00 Uhr) besetzt und erreichbar in Peine unter der Rufnummer:0 5171 / 294 83 75

Stromspar-Check; Caritasverband für den Landkreis Peine e. V.; 
Braunschweiger Straße 56 ; 31226 Peine; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!